Projekte aktuell

HAUPTVERWALTUNG DER MÜNCHNER BANK IM FORUM BOGENHAUSEN





Das ursprünglich durch das Münchner Architekturbüro Winkler und Effinger geplante, durch die jahrzehntelange Nutzung durch den SIEMENS-Konzern weitgehend von der Öffentlichkeit abgeschirmten Anwesens Richard-Strauss-Straße Ecke Denninger Straße wurde durch das Architekturbüros WEP EFFINGER PARTNER ARCHITEKTEN BDA zum Forum Bogenhausen mit Einzelhandelsflächen, Büroflächen und einem Ärztezentrum revitalisiert und für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Die aus der Zusammenlegung mehrerer Banken hervorgegangene Münchner Bank hat ihre Hauptverwaltung mit bis dahin 4 Standorten als Mieter auf 11.000 m² Brutto-Geschossfläche im Forum Bogenhausen zusammengelegt.

Der gesamte Mietbereich mit Standardbüros für über 300 Mitarbeiter und alle Sonderbereiche wie der repräsentative Eingangsbereich, die Verbindung zur Geschäftsstelle, die Konferenzzone mit Dachterrasse, die Büros der Bereichsleiter und der Vorstandsbereich mit Sitzungssaal wurde mit mehreren Mitarbeitern und in Zusammenarbeit mit den Architekten des Architekturbüros WEP, den bauseitigen Fachplanern für Lüftung und Sprinkleranlage und der vom Gebäudeeigentümer, der München Inter, beauftragten Bauleitung geplant und realisiert.

zurück zur Projektübersicht